Ananas schälen leicht gemacht

Ihr liebt frische Ananas, hasst aber das schälen? Wir haben die Lösung für euch. Ab sofort könnt ihr eure frische Ananas bei uns im Markt in weniger als 20 Sekunden schälen. Einfach, schnell und Hygienisch.

Wir sind Pate

 Unsere Nachwuchsgärtner lernen beim Säen und Ernten. Das Wissen wächst von Tag zu Tag Im Jahr 2008 hat die EDEKA Stiftung die Initiative „Aus Liebe zum Nachwuchs“ mit dem Projekt „Gemüsebeete für Kids“ ins Leben gerufen. Die Idee: Wenn Kinder ihr eigenes Gemüse säen, pflegen, ernten und gemeinsam essen, verändert das ihre Einstellung zu Lebensmitteln und verbessert ihre Ernährungsgewohnheiten nachhaltig. Das Erleben von Natur mit allen Sinnen und der selbstverständliche Umgang mit Erde, Wasser und Saatgut ermöglichen eine prägende Erfahrung, die die Kleinen in unserer medialen Welt viel zu selten machen können.

EDEKA Süßkartoffel Pommes

  • Süßkartoffelstreifen vorfrittiert in knuspriger Ummantelung
  • Überzeugend durch ihren süßlicharomatischen Geschmack
  • In reinem Sonnenblumenöl vorgebacken
  • Besonders gut schmecken sie mit frischer Mayo oder Sourcream oder als Beilage zu einem deftigen Burger, zum leckeren Ribeye
0 Kommentare

Kölner Kaffee Manufaktur

Ab sofort gibt es bei uns Kölner Kaffee aus der einzigen Kaffeerösterei in Lindenthal.

Die Manufaktur

Mit allen Sinnen kann man den Kaffee in der Kölner Kaffeemanufaktur erleben. Denn hier in unserer „gläsernen Manufaktur“ im Stadtteil Lindenthal rösten wir jede Woche frisch direkt vor Ihren Augen. Das riecht und schmeckt man nicht nur, man kann es auch sehen, hören und fühlen, wenn die Röstmaschine arbeitet.

Allerbeste Rohkaffees und die schonende handwerkliche Trommelröstung sind der Schlüssel zu unseren besonders aromatischen und bekömmlichen Kaffees.

 

0 Kommentare

Kölner Stadtanzeiger testet Supermarktweine

und wir sind mit zwei Weinen vertreten:

Mezzacorona Merlot

Trentino

und

Domaine Bousquet 

BIO Wein aus Argentinien

Hier zum  Kölner Stadtanzeiger

0 Kommentare

Wenn man die Wahl hat

zwischen Kaviar und Champagner, so pflegt man sich in der Regel für beides zu entscheiden

Öffnungszeiten zu Weihnachten und Silvester:

Heiligabend 8.00 - 13.00 Uhr

Silvester 8.00 - 14.00 Uhr

 

Schmecke den Unterschied

Seit über 25 Jahren vertrauen sie uns beim Fleischeinkauf. Bis heute haben wir nur frisches Fleisch ausgewählter Lieferanten gehandelt. Ab sofort gibt es bei uns auch Premium Tiefkühlfleisch. Diese Produkte haben uns und werden auch sie überzeugen.

 

Natürlich Neuseeland

Die unberührte Natur und die hohen Tierwohl-Standards Neuseelands sind die Grundlage für die Qualität und den Geschmack dieser Produkte. Die Tiere genießen frische Luft, Sonnenlicht und klares Wasser, haben viel Platz, sich frei zu bewegen, und ernähren sich von frischem Weidegras. Aus Überzeugung erhalten sie keine zugesetzten Hormone und werden nicht mit Antibiotika gefüttert.

Natürlich lecker

Das Fleisch dieser Weidetiere ist besonders zart und mager. Auch der reine Geschmack und die natürliche Marmorierung des Fleisches sind charakteristisch für Schafe, Hirsche und Rinder aus Weidehaltung. Entdecken Sie dieses einzigartige Geschmackserlebnis!

Natürlich einfach

Alle Produkte überzeugen nicht nur mit höchster Qualität, sondern auch mit einfacher Zubereitung! Zaubern Sie blitzschnell köstliche Gerichte in ausgezeichneter und gleichbleibender Qualität: Einfach auftauen, braten, kurz ruhen lassen und anschließend genießen!

0 Kommentare

Alnatura, jetzt auch Molkereiprodukte

Wir bieten jetzt eine Vielzahl von Alnatura

Bio-Molkereiprodukten an.

Joghurt mit und ohne Frucht von Kuh, Schaf und Ziege. Quark, Kefir und diverse Käse. Auch eine BIO-Hefe gehört zu diesem Sortiment.

Saison Gebäck gibt es natürlich auch
Saison Gebäck gibt es natürlich auch
0 Kommentare

Kokos und Süsskartoffelchips

Haehnleineier

Was ist ein Haehnlein EI?

 

Damit die männlichen Küken, die ja bekanntlich keine Eier legen können nicht direkt nach der Geburt getötet werden müssen, wurde das Haehnlein Projekt entwickelt. 

Bei Haehnlein dürfen die jungen Hähne leben. Nicht für immer aber eben deutlich länger als einen Tag. Nämlich bis zu 120 Tage, so lange dauert es eben ein BIO Hähnchen aufzuziehen, fast vier mal länger als ein konventionelles Hähnchen. In dieser Zeit haben sie Freilauf in Wintergärten und draußen auf der Weide. Mit dem Kauf von Haehnlein Eiern wird dieses Projekt unterstützt und das sinnlose Töten von Küken verhindert. 

0 Kommentare

Gemüsechips sind da

Zu den bekannten Wirsingchips können wir Ihnen jetzt zusätzlich Grünkohl Chips und Rote Beete Chips anbieten. Beide Sorten werden schonend bei 45°C getrocknet und lecker gewürzt. Ideal für den gesunden Snack am Abend oder auch für Zwischendurch.

0 Kommentare

Kerbelknollen

Kerbelknollen unter fließend Wasser mit einer Wurzelbürste gut abbürsten. Abtrocknen und vierteln. In Butterschmalz auf mittlerer Stufe 10-12 Minuten goldbraun braten. Ein Genuss.

 

Jetzt bis Silvester im Sortiment

0 Kommentare

Weihnachten naht 

Das Fest naht mit Riesenschritten. Für Weihnachten jetzt vorbestellen.
Brot von Poilane, Butter von Bordier und schwarze Perigord Trüffel.

Gerne auch per Mail.


0 Kommentare

Apfelsticks, der neue Knabberspaß

Der neue gesunde Snack aus der Steiermark.

Apfelsticks aus 100% Äpfeln hergestellt, fettarm und schmackhaft.

" An Apple a day, keeps the Doctor away" 

1 Kommentare

Kohlröschen

Das neuste für die Rohkostfraktion. Kohlröschen. Für zum grüne Smoothies machen. Schmecken aber auch sehr gut, leicht in Butter angebraten zu frischem Fisch und Kartoffelpüree. Mischung aus Grünkohl und Rosenkohl, die Engländer fahren schon voll darauf ab.

3 Kommentare

Fischer Fritz hat gefischt

 

 

 

 

 

Ab sofort könne Sie die ganze Woche über frischen Fisch in unserer SB Theke bekommen. Wir fangen erst einmal mit 4-5 Sorten an und werden das Sortiment je nach Nachfrage noch erweitern. Weiterhin bekommen Sie frische Matjesfilets und in den Monaten mit R auch frische und vorgekochte Muscheln.

9 Kommentare

Wahrscheinlich Deutschlands bester Panettone

Ein ganz besonderes Rezept, welches nur noch wenige Bäcker beherrschen und etwas mehr Zeit werden für diesen außergewöhnlichen Panettone aus Königswinter benötigt. 


Etwas mehr Zeit

 

..die braucht man schon, um einen guten Panettone zu backen.

Viel Zeit verwendet Bäckermeister Blesgen schon auf die Auswahl der Zutaten. Die Früchte für den Panettone werden in Montecchia di Crosara bei Varese in Italien in einer kleinen Manufaktur extra für ihn hergestellt.

 

Vom ersten Sauerteig bis zur Ofenreife vergehen mehr als 36 Stunden. In dieser Zeit reift der Weizensauerteig ganz langsam heran. Dadurch erhält der Panettone seine einzigartige Zartheit. Die Pflege dieses Sauerteiges ist ein Geheimnis, in welches nur wenige Bäcker auf der Welt eingeweiht sind.

Gebacken ist der Panettone in nur 40 Minuten.

Danach wird er allerdings noch für mindestens 4 Stunden "mit dem Kopf " nach unten, in speziell gefertigten Nagelgittern, aufgehängt. Dadurch erhält der Panettone seine typische Form., die an den Mailänder Dom erinnern soll.


Das Rezept hat Bäckermeister Blesgen aus dem Tessin mitgebracht, in das ihn seine Wanderjahre führten.

Jetzt können sie diesen außergewöhnlichen Genuss auch bei uns erwerben.

0 Kommentare

Cucumis

Es hat etwas länger gedauert bis die richtige Limo zum Hendricks Gin kreiert wurde. Jetzt ist es endlich einigen Hamburgern gelungen, die Limo zu Gin zu kreieren. 

Jetzt auch bei uns.


0 Kommentare

Bezahlen mit der EDEKA App ab sofort auch bei uns

Ab sofort können Sie bei uns auch mit Ihrem Mobiltelefon (Handy) bezahlen. Sehr Interessant ist auch die Couponing Funktion der App. Mit den attraktiven Rabatt Coupons können Sie zusätzlich Geld sparen. Mehr Infos auf EDEKA-App.de

0 Kommentare

Frische Datteln

Getrocknete Datteln hat bestimmt jeder schon einmal gesehen, aber so wie links im Bild wahrscheinlich eher nicht. So sehen Datteln frisch vom Baum aus. Man kann sie hervorragend einfach so essen. Sie haben ein saftig frische Fruchtfleisch. Allerdings sind sie weit weniger süß als die Getrockneten. 

Man kann problemlos alle Rezepte von getrockneten Datteln verwenden. 

Eine weitere Variante wäre sie zu entkernen mit dem Mixer zu Mus zu verarbeiten und mit Grießbrei aufzukochen. 

 

0 Kommentare

Frische Ernte aus Klettenberg

Jetzt neu bei uns im Sortiment "Kölner Stadthonig"

Erfahren sie mehr

0 Kommentare

Die Höhle des Löwen Wirsing Chips

Leider gibt es zur Zeit keine in der Sendung vorgestellten Wirsingchips. Die Lieferzeit beträgt laut Hersteller 6-8 Wochen. Das ist besonders traurig für uns, da wir dieses Produkt schon längere Zeit führen und jetzt dem allgemeinen Vox Hype zum Opfer gefallen sind und unseren treuen Käufern dieses Produkt zur Zeit nicht anbieten können.

 

Wir halten sie auf dem laufenden

2 Kommentare

Kirschen aus Bergheim, die Ernte hat begonnen

In den  letzten Jahren hat Bauer Hensen aus Bergheim Rheidt seine Süßkirschen Plantage angelegt. Nun darf er im wahrsten Sinne des Wortes die Früchte ernten. Diese regionalen Kirschen können sie jetzt in Top Qualität bei uns bekommen. Wir freuen uns schon auf die besonders groß ausreifenden Kirschen die im Juli erhältlich sind.


Mehr Infos auch hier

0 Kommentare

Jolly Zerbinati Melonen

Die wohl leckerste Melone Europas, auch jetzt bei uns. 

Die Melone wird erst mit 18 Brix geerntet. Normalerweise kommen Melonen mit 13 bis 15 Brix auf den Markt. Das heißt alle Melonen sind wirklich reif und schmecken herlich cremig Süss

0 Kommentare

Jetzt kommt zusammen, was zusammen gehört Dry Aged Beef und Kunden

Bisher reifte unser Dry Aged Beef im Verborgenen und gut geschützt in einem unserer hinteren Kühlräumen. Die Zeiten sind ab sofort vorbei. Jetzt können sie ihrem Fleisch bei der Reifung zusehen.

1 Kommentare

Siegfried, der Rheinland Dry Gin

Bonner Gin gewinnt Double Gold beim World Spirits Award – Aus dem Stand von 0 auf 95,7 Punkte


Natürlich jetzt auch bei uns. Und Alberich wir sehen dich damit auch durch die Tarnkappe.


Mehr Infos bei Siegfriedgin

Craft Bier, der neue Trend

Nachdem Stern und Spiegel den Trend zum Craft-Bier entdeckt haben kommt dieser Trend nun endlich auch bei der Breiten Masse an. Vor Jahre haben wir schon einmal einen Versuch gestartet, dieser war wie so oft bei uns, ein wenig zu früh. Damals starteten wir mit Fritz Wülfing und seinem Fritz! Ale. Die Nachfrage war, gelinde gesagt überschaubar.  Als sich dann endlich nennenswerte Verkaufserfolge einstellten, durfte er nicht mehr das Bier unter seinem Namen ausliefern. Nach einem langwierigem Rechtsstreit mit der Fritz Cola musste er letztendlich sein Bier umbenennen, in  den nicht minder witzigen Namen Ale- Mania. Dieses und weitere Craftbiere haben wir jetzt in einem kleinen Sortimentsblock für euch zusammengestellt. 

0 Kommentare

Über Mexiko Knollen


Grüße und so!


Jicama!


Noch nichts davon gehört? Dann möchte ich sie euch heute vorstellen und gleich ein kleines Rezept mitliefern.


Die Jicama ist ein Wurzelgemüse aus Mexiko und sieht ein wenig aus wie ein Sellerie. 

Sie wird roh gegessen und eignet sich als Snack zum so essen oder für Salate. Die Jicama erinnert geschmacklich an eine junge Rübe und Apfel. Sie ist also süßlich. 

Vom Biss ist sie knackig.


Und wo könnt ihr die Jicama kaufen?

Natürlich bei uns ^^


Und jetzt das Rezept:


2 rote Paprikaschoten  

2  gelbe Paprikaschoten  

500 g Rotkohl   

1  Möhre   

400 g Jicama   

3 EL Olivenöl   

2 EL Weißweinessig   

1 TL Honig   

2 EL Limettensaft    

Salz    

Cayennepfeffer  

2 EL Koriander 



Zubereitungsschritte


Die Paprikaschoten waschen, halbieren, Kerne und weiße Trennhäute entfernen und in sehr feine Streifen schneiden. Den Rotkohl putzen, Strunk entfernen und hobeln. Die Karotte und Jicama schälen, ebenfalls in feine Stifte hobeln. Das Olivenöl, Essig, Honig und Limettensaft verrühren, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.


Den Koriander und das gesamte Gemüse gut unterrühren und am besten mindestens 1 Stunde marinieren lassen. Vor dem Servieren nochmal abschmecken. Passt sehr gut zu Grillgerichten.


Ich hoffe es schmeckt euch und viel Spaß beim nachkochen. ^^


Euer David



1 Kommentare

Erdnuss Kokos Curry

Grüße und so,


na habt ihr die Karnevalstage gut überstanden? Wir hoffen ihr habt es richtig krachen lassen 😁


Heute habe ich mal wieder ein Rezept für euch. Es ist einfach und schnell zu kochen und das wichtigste es ist sehr lecker.


Die Zutaten:



2 TL  Öl (Erdnussöl) 
400 g  Hühnerbrust 
2 TL, gehäuft  Currypaste, rot, grün oder gelb 
400 ml  Kokosmilch 
2 TL, gehäuft  Erdnussbutter 
1   Knoblauchzehe(n) 
1 TL, gehäuft  Gemüsebrühe, gekörnte 
2 Handvoll  Zuckerschote(n) oder grüne Bohnen 
1   Karotte(n) 
1 Dose  Bambussprosse(n) 
1 TL  Speisestärke 
2 EL  Wasser 
2 TL, gehäuft  Gewürzpaste (Zitronengraspaste) 
1 Tasse  Reis (Duftreis) 
2 Tasse/n  Wasser 
  Salz 


Und so wirds gemacht:


Für den Reis 1 Teil Reis mit 2 Teilen kaltem Salzwasser in einem Topf mit Deckel aufkochen.

Dann die Hitze reduzieren, sodass es gerade eben köchelt. Abgedeckt quellen lassen, bis alles Wasser verkocht ist. Das dauert ca. 15 – 20 Minuten.

 

1 EL Erdnussöl in eine heiße Pfanne geben. Die Hühnerbrust scharf darin anbraten und aus der Pfanne nehmen. Wieder 1 EL Erdnussöl in dieselbe heiße Pfanne geben, die Currypaste kurz darin anschwitzen und mit der Kokosmilch aufgießen.

 

Es gibt 3 verschiedene Currypasten: Rote (am schärfsten), grüne (mittelscharf) und gelbe (am mildesten). Ich nehme auf jeden Fall einen sauberen Teelöffel, um die Paste aus dem Glas zu nehmen und stelle das geöffnete Glas in den Kühlschrank. So hält es sich mehrere Monate.

 

Die Erdnussbutter dazugeben, den Knoblauch dazupressen, die gekörnte Gemüsebrühe und die Zuckerschoten dazugeben. Wer keine Zuckerschoten bekommt, kann auch grüne Bohnen nehmen. Zuckerschoten schmecken aber besser.

 

Die Karotte schälen, je nach Dicke längs halbieren, in Scheiben schneiden und ebenfalls dazugeben. Alles mehrere Minuten köcheln lassen, sodass die Zuckerschoten und die Karotte noch bissfest sind.

 

Danach die Bambussprossen und das Fleisch wieder dazugeben und noch ein paar Minuten köcheln lassen. Die Speisestärke in kaltem Wasser anrühren und in die köchelnde Soße geben, um sie etwas anzudicken. Zum Schluss die Zitronengraspaste unterrühren und mit Salz würzen.


Viel Spaß beim nachkochen und lasst es euch schmecken.


Euer David

0 Kommentare

Kölle Alaaf

Grüße und Alaaf!

 

Endlich ist es soweit der Karneval beginnt. Ich denke ihr freut euch so sehr darauf wie wir.

 

Natürlich sind wir auch über die Karnevalstage für euch da. Freundlich und gut gelaunt wie immer.

 

Auf Fastnacht haben wir ganz normal bis 20 Uhr geöffnet. Also könnt ihr euch mit Snacks und Getränken immer wieder eindecken. Und vergesst nicht mal einen Apfel oder eine Banane zu essen 😉

 

Am Rosenmontag sind wir bis 12 Uhr für euch da. Braucht ihr noch Kleinigkeiten um den Rosenmontag zu überstehen, wir haben was ihr braucht.

 

Wir vom Frischmarkt Zickuhr wünschen euch eine schöne Karnevalszeit und ordentlich viel Kamelle 😁

 

Dann bis nächste Woche

 

Euer David


10 Kommentare